KarpatenKönigsSalz Streuer 80g

KarpatenKönigsSalz Streuer 80g

4,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die Karpaten bilden einen über 1.300 km langen, 100–350 km breiten, nach Westen hin offenen Bogen, eine Hufeisenform. Wonach viele Länder Anteil an den Karpaten haben: Österreich, Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Polen, die Ukraine, Rumänien und Serbien. Die riesigen Salzlagerstätten des KarpatenKönigsSalzes erstrecken sich von Rumänien über Polen bis in die Ukraine.

Seit über 3000 Jahren wird das KarpatenSalz der ausgedehnten Salzlagerstätten abgebaut. Das Salz wurde damals weniger zum Würzen und geschmacklichen Veredeln von Speisen verwendet, wie wir es heute zu tun pflegen, sondern es stellte einst die einzige Möglichkeit dar, wertvolle Nahrungsmittel wie Fleisch und Fisch längerfristig haltbar zu machen.

Die Stollen erstrecken sich teilweise bis in eine Tiefe von 400 Metern aus denen das Salz auch heute noch bergmännisch abgebaut wird. Ausgediente Lagerstätten werden zum Teil als Heilstollen benutzt.

Kurze Lieferwege und die Kraft des Europäischen Kontinents sprechen für KarpatenKönigsSalz.


Empfehlung

In der Küche zeigt sich das KarpatenKönigsSalz als wahrer Allrounder. Es verfügt über einen sehr runden Geschmack und ist wohltuend und angenehm mild in seiner Salznote. Es integriert sich wunderbar in alle Speisen und harmoniert mit Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und Krustentieren ebenso gut wie mit allen Beilagen, jedem Gemüse, ob warm oder kalt genossen. Es verfeinert Saucen und Dip gleichermaßen unkompliziert und unaufdringlich, wie es selbst Süßem das gewisse Etwas zu verleihen mag.


KarpatenKönigsSalz findet köstliche Verwendung bei:

• Kalbsfilet

• Huhn, Ente, Gans, Pute

• Entenschmalz, Gänseschmalz

• Fisch, Jacobsmuscheln, Austern

• Feiner Speck, Lardo

• Terrinen und Mousse

• Pasta

• Fondue, Raclette

• Steinpilze, Pfifferlinge, Austernpilze

• Feine Salate, Blattsalate

• Gemüsesalate

• Avocado

• Spargel


Tipp: Etwas KarpatenKönigsSalz in heißer Butter schwenken und über die Speisen geben.